4 Podestplätze für die Läuferinnen des EK Sursee – Erfolgreichster Wettkampf der Saison
Am Sonntag, 12.02.2017 ging der 6. Mittelland-Cup in Reinach über die Bühne. Die 14 teilnehmenden Kür-Läuferinnen des EK Sursee konnten sich dabei sehr gut in Szene setzen.
In der Kategorie Interbronze Ältere zeigten die drei Surseer Läuferinnen im Feld der 15 Teilnehmerinnen sehr gute Leistungen. Céline Venetz siegte an ihrem vierten Wettkampf dieser Saison bereits zum dritten Mal! Obwohl Valeria Bucher die erste Saison in dieser anspruchsvollen Kategorie bestreitet, durfte sie bereits in ihrem dritten Interbronze-Wettkampf als Zweitplatzierte auf das Podest steigen. Ebenfalls eine gute Rangierung erreichte Joelle Troxler als Fünfte.
Bei den Kadetten Ältere (Stern 4) zeigte Julia Gautschi eine fehlerfreie Kür und konnte als Zweitplatzierte ihren verdienten Pokal in Empfang nehmen. Ganz knapp verpasste Kira Torshina als Vierte das Podest bei den Kadetten Jüngere (Stern 4).
Einen weiteren Sieg konnte der EK Sursee mit Livia Müller in der Kategorie Mini Ältere (Stern 3) feiern! Ebenfalls einen ansprechenden Wettkampf zeigte Amira Reinbott. Sie klassierte sich in derselben Kategorie auf dem 5. Platz.
Die diesjährige Wettkampfsaison der Läuferinnen des EK Sursee ist mit diesem Wettkampf in Reinach zu Ende gegangen. Weiter steht Mitte März der Testtag auf dem Programm und schlussendlich findet am Sonntagnachmittag, den 9. April der absolute Saisonhöhepunkt, die diesjährige Eisgala unter dem Motto „S’Beschte us de Schwiiz“, statt.