Gleich nach der Begrüssung der fünfzig anwesenden Läuferinnen und Läufer, Eltern, Vorstandsmitglieder, Trainerinnen und Leiterinnen konnte die Präsidentin Evelyne Balmer das Wort an den Webmaster Cornel Jacquemai weitergeben. Er zeigte seine Präsentation «10 Jahre Eisklub Sursee». Da einige Läuferinnen von Beginn weg dabei sind, zauberten die «alten» Fotos der damals noch kleinen Läuferinnen oder von gelungenen Anlässen immer wieder mal ein Lächeln auf die Gesichter der Anwesenden. Diese Bilder sind alle auch im neuen Fotobuch «10 Jahre Eisklub Sursee» enthalten. Dieses Jubiläumsbuch kann bei Cornel Jacquemai bestellt werden.

Nach den äusserst erfolgreichen, aber auch sehr aufwändigen Schaulaufen der vergangenen Jahre wird der EK Sursee in dieser Saison kein Schaulaufen durchführen. Aus diesem Grund fehlt dem Klub in der aktuellen Saison ein grosses Einkommen. Deshalb konnte Eva Sollberger, die für die Finanzen zuständige Fachfrau des Vereins, kein ausgeglichenes Budget präsentieren. Konstruktiv wurden neben den Vorschlägen des Vorstandes nach weiteren Möglichkeiten zur Geldbeschaffung gesucht und schlussendlich auch beschlossen.

Nach achtjährigem Mitwirken als Aktuarin im Vorstand und als ebenso langes OK Schaulaufen-Mitglied wurde Martina Krack herzlich von der Präsidentin verabschiedet und mit einem grossen Blumenstrauss beschenkt. Mit einer schönen Laudatio der Vizepräsidentin Fabienne Bernet verabschiedete der ganze Vorstand die Präsidentin und das Gründungsmitglied Evelyne Balmer nach zehnjähriger Amtszeit. Beschenkt wurde sie mit dem schönen Jubiläumsbuch und einem grossen Blumenstrauss. Zudem wurde Evelyne Balmer zur Ehrenpräsidentin des EK Sursee ernannt.

Aufgrund der eher ungünstigen Eiszeiten ist es für den EK Sursee nach wie vor schwierig, geeignete Berufstrainer zu finden. Dies wird auch eine der Herausforderungen für die kommende Saison sein. Neben einer Haupttrainerin konnte der Vorstand trotz intensiver Suche noch keinen Nachfolger oder keine Nachfolgerin für das Präsidentenamt finden. Fündig geworden ist der Vorstand aber mit einer Nachfolgerin für Martina Krack. Neu übernimmt Daniela Lemblé als Aktuarin, als Medien- und Klubheftverantwortliche Aufgaben im Vorstand.

Nach dem rund zweistündigen Versammlungsteil durfte die Präsidentin alle für das Essen angemeldete Mitglieder zu einem feinen thailändischen Buffet einladen.

Nach den Herbstferien starten die neuen Kurse für die Einsteigerinnen und Einsteiger. Alle Infos und die Angaben zur Online-Anmeldung sind unter www.eisklub-sursee.ch zu finden.