Schon wieder Podestplätze für den Eisklub Sursee

„Optimale Organisation und faire, sportliche Wettkämpfe: Dies waren am Sonntag die Zutaten für eine erfolgreiche 13. Rigi Trophy in der Rigihalle.

Rund 60 Teilnehmer aus der gesamten Schweiz, ihre Trainer, zahlreiche freiwillige Helfer sowie der Vorstand des Eislaufclubs Küssnacht trugen zu diesem Erfolg bei.“

Soweit das Fazit des Organisators. Auch für die 4 teilnehmenden Läuferinnen der internen 4.-Stern-Trainingsgruppe des Eisklubs Sursee verlief der Wettkampf zufriedenstellend. Alexa Röösli zeigte eine sauber gelaufene Kür und durfte sich in der Kategorie Sternli ältere als Siegerin ausrufen lassen! Auch Luzia Tobler schaffte als Dritte den Sprung auf das Podest! Für Julia Oberholzer und Sereina Meier war es der erste Wettkampf überhaupt. Trotz einigen kleinen Patzern dürfen auch diese beiden Läuferinnen mit ihrem gezeigten Programm zufrieden sein. Julia erreichte den 6. und Sereina den 8. Platz.

Bereits in einem Monat steht mit den Aargauer Cup der nächste Wettkampf auf dem Programm und die 16-köpfigen Delegation des Eisklubs Sursee kann ihr Können ein weiteres Mal unter Beweis stellen!