Schon wieder Podestplätze für den Eisklub Sursee

„Optimale Organisation und faire, sportliche Wettkämpfe: Dies waren am Sonntag die Zutaten für eine erfolgreiche 13. Rigi Trophy in der Rigihalle.

Rund 60 Teilnehmer aus der gesamten Schweiz, ihre Trainer, zahlreiche freiwillige Helfer sowie der Vorstand des Eislaufclubs Küssnacht trugen zu diesem Erfolg bei.“

Soweit das Fazit des Organisators. Auch für die 4 teilnehmenden Läuferinnen der internen 4.-Stern-Trainingsgruppe des Eisklubs Sursee verlief der Wettkampf zufriedenstellend. Alexa Röösli zeigte eine sauber gelaufene Kür und durfte sich in der Kategorie Sternli ältere als Siegerin ausrufen lassen! Auch Luzia Tobler schaffte als Dritte den Sprung auf das Podest! Für Julia Oberholzer und Sereina Meier war es der erste Wettkampf überhaupt. Trotz einigen kleinen Patzern dürfen auch diese beiden Läuferinnen mit ihrem gezeigten Programm zufrieden sein. Julia erreichte den 6. und Sereina den 8. Platz.

Bereits in einem Monat steht mit den Aargauer Cup der nächste Wettkampf auf dem Programm und die 16-köpfigen Delegation des Eisklubs Sursee kann ihr Können ein weiteres Mal unter Beweis stellen!

Verein

Der Eisklub Sursee wurde am 14. August 2009 gegründet. Mittlerweile hat er ca. 80 Mitglieder, doch es kommen ständig neue dazu. Untergebracht ist der Eisklub Sursee in der Eishalle Sursee.

Kurse

Die Mitglieder des Eisklub Sursee besuchen während der Saison wöchentlich Eislaufkurse. Je nach Belieben und Können der Teilnehmer sind dies ein, zwei oder drei Kurse pro Woche. Betreut werden die Kursteilnehmer von J+S-LeiterInnen (Jugend und Sport, ein Sportförderwerk vom Bundesamt für Sport) oder von selbständigen EislauflehrerInnen, die dem Schweizerischen Eislauflehrer Verband SEV angehören.

Mitglieder

Die EisläuferInnen des Eisklub Sursee sind Kinder sowie auch Erwachsene, die hauptsächlich aus der Region Sempachersee stammen. Ihre Motivationen sind verschieden. Einige wollen einfach nur die Grundlagen des Eislaufens erlernen, andere wollen ihre bisherigen Fähigkeiten verbessern und einige wollen an Wettkämpfen teilnehmen und das Eislaufen als Leistungssport betreiben.

Zum Seitenanfang