Die ambitionierten Läuferinnen des EK Sursee trainieren mittlerweile während des ganzen Jahres auf dem Eis. Für die kleinen Einsteigerinnen und Einsteiger startet die aktuelle Eissaison im Herbst. Während der ersten Herbstferienwoche bieten die Trainer des EK Sursee einen Schnupperkurs an, der täglich 45 Minuten Eislaufen in der Eishalle Sursee umfasst. Nach den Herbstferien startet der Schneeflöcklikurs für die Kleinsten einmal wöchentlich. Jeweils am Donnerstag von 16.00 – 17.00 Uhr bieten die bestens ausgebildeten Leiterinnen Einsteigerkurse für die Kleinsten ab 5 Jahre an. Ziel dieses Kurses ist es, sich ohne fremde Hilfe vorwärts und rückwärts auf dem Eis zu bewegen. Neben dem sicheren Bremsen werden auch erste kleine Kunststücke erlernt. Anmeldungen können online über die Homepage getätigt werden. Infos zu allen Kurszeiten und Kosten erhalten Sie hier. Bei Fragen steht Fabienne Bernet, die Leiterin der Eislaufschule, gerne telefonisch unter 079 / 323 17 40 zur Verfügung.
 
 

Verein

Der Eisklub Sursee wurde am 14. August 2009 gegründet. Mittlerweile hat er ca. 80 Mitglieder, doch es kommen ständig neue dazu. Untergebracht ist der Eisklub Sursee in der Eishalle Sursee.

Kurse

Die Mitglieder des Eisklub Sursee besuchen während der Saison wöchentlich Eislaufkurse. Je nach Belieben und Können der Teilnehmer sind dies ein, zwei oder drei Kurse pro Woche. Betreut werden die Kursteilnehmer von J+S-LeiterInnen (Jugend und Sport, ein Sportförderwerk vom Bundesamt für Sport) oder von selbständigen EislauflehrerInnen, die dem Schweizerischen Eislauflehrer Verband SEV angehören.

Mitglieder

Die EisläuferInnen des Eisklub Sursee sind Kinder sowie auch Erwachsene, die hauptsächlich aus der Region Sempachersee stammen. Ihre Motivationen sind verschieden. Einige wollen einfach nur die Grundlagen des Eislaufens erlernen, andere wollen ihre bisherigen Fähigkeiten verbessern und einige wollen an Wettkämpfen teilnehmen und das Eislaufen als Leistungssport betreiben.

Zum Seitenanfang